Goldtod

Ein historischer Krimi aus der Kaiserzeit

Gabriel Landow, Band 2

Mitreißend lebendig, verbrecherisch gut. Die Erfolgsserie aus dem Berlin des Kaiserreichs geht weiter.

Berlin, 1889: Die Reichshauptstadt hält den Atem an! Wie ein großes, blutiges X hängt ein prominenter Bankier im Schlosspark von Charlottenburg. Doch der Duzfreund des Reichskanzlers bleibt nicht allein. Ein weiteres Opfer aus einflussreichen Kreisen folgt sogleich. Alles deutet auf eine Tat antikapitalistischer Gruppen hin. Unter den erfolgsverwöhnten Goldjungs geht schon die Angst um. Aber Privatermittler Gabriel Landow lässt sich kein X für ein U vormachen. Gemeinsam mit seinem trickreichen Kompagnon Orsini ist er der Polizei immer einen Schritt voraus. Eine zweite Spur führt die beiden Detektive in einen Zirkel von Liebhabern unschuldiger Engelchen – und zugleich in tödliche Gefahr. 

So erzählt niemand sonst über das Berlin im Deutschen Kaiserreich: «Band zwo» der historischen Kriminalserie um den unkonventionellen Ermittler Gabriel Landow.

Taschenbuch12,00 €*

Wieder mehr als 400 pralle Seiten voller starker Szenen und Figuren.

Badische Zeitung
16. April 2021

Babylon Berlin im Kaiserreich. In seinem Krimi "Goldtod" zeigt Axel Simon die dunkle Seite der angeblich guten alten Zeit.

B.Z.
08. Mai 2021

Mit feiner Ironie und großer Liebe zum Detail beschreibt Axel Simon eine vibrierende Großstadt.

Westfalenblatt
19. Mai 2021

Alle Bücher der Serie

Eisenblut
Axel Simon

Eisenblut

Taschenbuch12,00 €*
Goldtod
Axel Simon

Goldtod

Taschenbuch12,00 €*
Thronfall
Axel Simon

Thronfall

Gebundene Ausgabe20,00 €*
Zur Serie

Ähnliche Titel

Neu
Tanzpalast
Harald Gilbers

Tanzpalast

Taschenbuch12,99 €*
Evas Rache
Thomas Ziebula

Evas Rache

Gebundene Ausgabe24,00 €*
Wintergrab
Miriam Rademacher

Wintergrab

E-Book4,99 €*
Scherbentod
Miriam Rademacher

Scherbentod

E-Book4,99 €*
Mehr anzeigenAlle ansehen

Bibliographie

  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 22.03.2022
  • Lieferstatus: Lieferzeit 1-2 Tage
  • ISBN: 978-3-499-00234-2
  • 464 Seiten
  • Reihe: Gabriel Landow