Deine Seele so schwarz

Kriminalroman

Ein packender, vielschichtiger Psycho-Krimi von Glauser-Preisträgerin Petra Busch

In einer Sommernacht kommt die Witwe Edith Felber ums Leben, als während eine Unwetters das Dach ihrer Werkstatt einstürzt. Ihr Sohn, der Kriminaltechniker Lukas Felber, und dessen sensible Schwester Sarah sind schockiert, als sich der Tod der Mutter als Mord entpuppt.
Hauptkommissar Ehrlinspiel leitet die Ermittlungen, ihm zur Seite steht Karolina Baumann, die neue Konfliktberaterin. Als die beiden tiefer die Familiengeschichte der Felbers dringen, gerät ihr Kollege Lukas ins Zwielicht. Was hat es mit dem tödlichen Unfall seines Vaters vor 28 Jahren auf sich? Und warum reagiert Sarah so aggressiv auf ihren Bruder? Felber kämpft mit wachsender Angst und einer grausamen Erkenntnis. Auch Baumann weiß mehr als die Kollegen. Als sie sich Lukas anvertraut, gibt es einen weiteren Todesfall …

„So einfühlsam und genau wie Petra Busch erzählt im Augenblick keine andere deutsche Autorin von Verbrechen und Mord.“ WDR

Lieferstatus: Nicht lieferbar Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands Lieferung & Versand
Taschenbuch9,99 €*

"Gut geschrieben, fein beobachtet: Psychokrimi und Familiendrama in einem" (Susanne Walsleben, stellv. Chredakteurin)

FÜR SIE
20. November 2017

"Ein solider und wirklich spannender Thriller."

Mo und die Macht der Buchstaben (Blog)
22. Februar 2018

"an Spannung definitiv nicht zu überbieten"

www.literaturmarkt.info
19. Februar 2018

"Super geschrieben! Hier wird ohne überflüssiges Beiwerk sanft, ruhig und einfühlsam über Mord und Totschlag getextet."

Magazin Köllefornia (Blog)
04. November 2017

Ähnliche Titel

Nachtwasser
Camilla LäckbergHenrik Fexeus

Nachtwasser

Gebundene Ausgabe22,00 €*
Der Taucher
Mathijs Deen

Der Taucher

Taschenbuch14,00 €*
Falsche Freunde
Wolfgang SchorlauClaudio Caiolo

Falsche Freunde

Taschenbuch12,00 €*
Mehr anzeigenAlle ansehen

Bibliographie

  • Verlag: Knaur TB
  • Erscheinungstermin: 02.11.2017
  • Lieferstatus: Nicht lieferbar
  • ISBN: 978-3-426-52130-4
  • 400 Seiten