Die tote Meerjungfrau

Kriminalroman. Das berühmte Andersen-Märchen der kleinen Meerjungfrau neu erzählt

Übersetzt von Günther FrauenlobMaike Dörries

Eine dunkle Zeit – ein begnadeter junger Dichter – eine wahre Geschichte?

Folgen Sie Hans Christian Andersen in diesem atmosphärisch-fesselnden historischen Krimi bei den Ermittlungen zu einem Mord-Fall, der ihn zu seinem Märchen »Die kleine Meerjungfrau« inspiriert haben könnte.

Kopenhagen 1834: Hans Christian Andersen träumt davon, als Dichter zu Ruhm zu gelangen – stattdessen verhaftet man ihn wegen Mord-Verdachts. Eine junge Prostituierte, bei der er am Vorabend gesehen worden war, wird tot aus dem dreckigen Wasser des Kanals gezogen.
Zwar wird der Dichter auf Bitten eines Mäzens wieder auf freien Fuß gesetzt, doch ihm bleiben nur drei Tage, seine Unschuld zu beweisen. Mit der Hilfe von Molly, der Schwester der Ermordeten, macht Andersen sich auf die Suche nach dem wahren Mörder und findet heraus, dass es offenbar ein weiteres Opfer gibt. Gemeinsam sind Andersen und Molly einer ungeheuerlichen Geschichte auf der Spur …

Thomas Rydahl und A. J. Kazinski haben mit »Die tote Meerjungfrau« einen historischen Krimi geschrieben, der die Leser tief in die Zeit Hans Christian Andersens eintauchen lässt, als Kopenhagen und ganz Dänemark schwer unter den Folgen der Napoleonischen Kriege zu leiden hatten.
Der Mord an einer Prostituierten könnte Andersen zu »Die kleine Meerjungfrau« inspiriert haben. Für alle Fans der Märchen von Hans Christian Andersen finden sich viele weitere Anspielungen in diesem mitreißenden historischen Krimi.

Lieferstatus: Lieferzeit 1-2 Tage Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands Lieferung & Versand
Paperback14,99 €*

Ähnliche Titel

Neu
Tanzpalast
Harald Gilbers

Tanzpalast

Taschenbuch12,99 €*
Evas Rache
Thomas Ziebula

Evas Rache

Gebundene Ausgabe24,00 €*
Wintergrab
Miriam Rademacher

Wintergrab

E-Book4,99 €*
Scherbentod
Miriam Rademacher

Scherbentod

E-Book4,99 €*
Sommermord
Miriam Rademacher

Sommermord

E-Book4,99 €*
Mehr anzeigenAlle ansehen

Bibliographie

  • Verlag: Droemer HC
  • Übersetzt von Günther FrauenlobMaike Dörries
  • Erscheinungstermin: 01.10.2020
  • Lieferstatus: Lieferzeit 1-2 Tage
  • ISBN: 978-3-426-28231-1
  • 448 Seiten