Oneiros - Tödlicher Fluch

Roman

In Leipzig hütet ein Bestatter ein grausames Geheimnis, in Minsk führt eine skrupellose Wissenschaftlerin tödliche Experimente durch, in Paris rast ein Airbus ungebremst in ein Flughafenterminal … Die Ermittlungen zu dem Unglück beginnen sofort – aber die Ergebnisse sind rätselhaft: Sämtliche Insassen waren schon tot, bevor das Flugzeug auf das Gebäude traf. Was die Polizei jedoch nicht herausfindet, ist, dass es einen Überlebenden gibt. Konstantin Korff, der Bestatter aus Leipzig, kommt diesem Überlebenden hingegen schnell auf die Spur, ebenso wie die Wissenschaftlerin – denn diese drei Menschen tragen denselben tödlichen Fluch in sich. Einen Fluch, der sie zu einer Gefahr für jeden in ihrer Umgebung macht …

Der Bestseller von Markus Heitz jetzt im Taschenbuch

Lieferstatus: Lieferzeit 1-2 Tage Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands Lieferung & Versand
Taschenbuch14,99 €*

"Mit seiner Idee, Menschen zu porträtieren, die der Tod nicht finden kann, hat [Markus Heitz] ein faszinierendes Konzept unter seine Handlung gelegt. Nicht nur, dass ihm dies ermöglicht, sich abseits ausgetretender Pfade zu verlustieren, man merkt dem Text förmlich an, wie viel Spaß der Autor beim Schreiben gehabt hat. Natürlich dürfen die typisch Heitz'schen packend beschriebenen Kämpfe nicht fehlen, es gibt Geheimnisse und Verrat, Intrigen und Mysterien hinter Geheimnissen zuhauf, so dass Langeweile einmal mehr ein Fremdwort für Heitz und seine Leser bleibt. Das hat großen Suchtcharakter, ist gewohnt actionreich auf den Punkt geschrieben."

Phantastik-News
27. Mai 2012

"'Oneiros - Tödlicher Fluch' ist für Markus Heitz-Fans spannende Unterhaltung um ein neues Thema. [...] Markus Heitz hat sich auch intensiv mit den Märchen zum Tod und daraus einen ereignisreichen Fantasy-Roman gestaltet. Wer schaurige Unterhaltung sucht, der findet sie sicherlich bei 'Oneiros'."

Phantastik-News
20. Mai 2012

"Keine Sorge - ums Wachbleiben muss man sich mal gar nicht kümmern. Wer anfängt, 'Oneiros - Tödlicher Fluch' zu lesen, kriegt ganz andere Probleme. Kann nicht mehr schlafen, will nicht mehr schlafen. [...] Die Todesschläfer, die Markus heitz erfunden hat, halten alle anderen wach. Sehr wach."

Freies Wort
08. September 2012

"Der mehrfach mit dem Deutschen Phantastik-Preis ausgezeichnete Autor versteht es, seine Leser immer wieder hinters Licht zu führen, füttert sie aber mit spannenden Zeilen, animiert zum Ermitteln. Immer mehr Schauplätze und Verstrickungen überfcahten das Werk aber keineswegs. Die drei Hauptcharaktere sind markant gezeichnet. [...] Der Spannungsbogen lässt über 624 Seiten nicht nach. Dann kommt es - wie von Heitz gewohnt - zu einem eher offenen Ende."

Haller Tagblatt
26. Mai 2012

"Mit seinem neuen Roman betritt Markus Heitz mal wieder Neuland. Nach klassischer Fantasy, Science Fiction und Werwölfen/Vampiren sind nun Märchen und moderne Mythen dran. Vor allem mit der Personalisierung des Todes, der als handelnde Figur mit Gefühlen wie Wut und Zorn vorkommt, wird aus diesem buch etwas Besonderes. Wirklich lesenswert."

Delmenhorster Kreisblatt

"Markus Heitz hat wieder einmal einen spannenden Fantasy-Thriller geschrieben, den man nicht so leicht aus der Hand legen kann."

Spaß am Buch (Blog)

Ähnliche Titel

Blutportale
Markus Heitz

Blutportale

Taschenbuch9,99 €*
Sanctum
Markus Heitz

Sanctum

Taschenbuch9,99 €*
Ritus
Markus Heitz

Ritus

Taschenbuch12,99 €*
Mehr anzeigenAlle ansehen

Bibliographie

  • Verlag: Knaur TB
  • Erscheinungstermin: 02.05.2014
  • Lieferstatus: Lieferzeit 1-2 Tage
  • ISBN: 978-3-426-51044-5
  • 624 Seiten