Das neunte Gemälde

Kriminalroman

Die Lennard-Lomberg-Reihe, Band 1

Eine Leiche in einem Bonner Hotel. Ein geheimnisumranktes Gemälde. Und eine Spur, die den Ermittler an die Abgründe der jüngeren europäischen Geschichte führt – und an die seiner eigenen Familie.

Bonn im April 2016. Der Kunstexperte Lennard Lomberg erhält einen rätselhaften Anruf. Ein Mann namens Dupret möchte die Rückgabe eines kubistischen Gemäldes veranlassen, das sich unrechtmäßig im Besitz einer französischen Stiftung befinden soll. Kurz darauf wird Dupret tot aufgefunden. Von dem Gemälde fehlt jede Spur. Schnell gerät Lomberg ins Visier der Kriminalrätin Sina Röhm. Sie vermutet eine Verbindung zwischen dem einst von den Nazis geraubten mutmaßlichen Picasso und Lombergs Vater, dem ehemaligen Generalbundesanwalt der BRD.

Lennard Lomberg wird zum Detektiv in eigener Sache. Immer tiefer taucht er ein in die tragische Geschichte des neunten Gemäldes, und wird schließlich mit einer explosiven Wahrheit über seine Familie konfrontiert. Klar ist: Er muss das Gemälde finden. Doch die sich anbahnende kunsthistorische Sensation lockt skrupellose Gegenspieler, die über Leichen gehen, um vor ihm an das Kunstwerk zu gelangen.

Lieferstatus: Lieferzeit 1-2 Tage Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands Lieferung & Versand
Taschenbuch13,00 €*

Alle Bücher der Serie

Zur Serie

Ähnliche Titel

Tod zur See
Frauke Scheunemann

Tod zur See

Paperback17,00 €*
Der Schwimmer
Graham Norton

Der Schwimmer

Gebundene Ausgabe16,00 €*
Mehr anzeigenAlle ansehen

Bibliographie

  • Verlag: KiWi-Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 17.08.2023
  • Lieferstatus: Lieferzeit 1-2 Tage
  • ISBN: 978-3-462-00538-7
  • 416 Seiten
  • Reihe: Die Lennard-Lomberg-Reihe