Monsieur Malaussène

Ein Malaussène-Roman

Die Benjamin Malaussène Reihe, Band 4

Übersetzt von Eveline Passet

"Ein glänzender Regisseur, ein Meister des überraschenden Drehs" Literaturen

Mitten in Belleville liegt das alte Kino Zèbre, Treffpunkt der Malaussènes und ihrer Freunde. Dort wird gefeiert und eine einmalige Filmvorführung geplant. Dort heckt man Hilfsaktionen für in Not geratene Nachbarn aus, dort entsteht ein Theaterstück. Nun soll das Zèbre abgerissen werden. Das ist nicht der einzige Schlag für Belleville, denn zugleich bringt eine Serie grauenhafter Morde die Bewohner in Rage. Und Benjamin Malaussène in Gefahr. Er, der geborene Sündenbock, gilt als der Hauptverdächtige und wandert ins Gefängnis. Adieu Geschwisterschar und chaotischer Kramwarenladen. Adieu Julie, die ein Kind von Benjamin erwartet. Diese von ihm freudig begrüßte Schwangerschaft nimmt jedoch einen alles andere als konventionellen Verlauf. Doch dank einer Pennacschen Volte wird Benjamin gerettet und glücklicher Vater von Monsieur Malaussène.

Lieferstatus: Sofort per Download lieferbar Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands Lieferung & Versand
E-Book9,99 €*

»In jedem Satz Pennacs schlummert ein Abenteuer, das darauf wartet auszubrechen."

Magazine littéraire

"Erzählen wird wieder zu einem Erlebnis, und nur so bleibt es der Realität gewachsen, die nichts ist als eine einzige großartige Groteske."

Süddeutsche Zeitung

Alle Bücher der Serie

Mehr anzeigenZur Serie

Ähnliche Titel

Mehr anzeigenAlle ansehen

Bibliographie

  • Verlag: Kiepenheuer & Witsch eBook
  • Übersetzt von Eveline Passet
  • Erscheinungstermin: 16.08.2018
  • Lieferstatus: Sofort per Download lieferbar
  • ISBN: 978-3-462-31917-0
  • 608 Seiten
  • Reihe: Die Benjamin Malaussène Reihe
  • Datei-Format: EPUB