Helle Tage, dunkle Schuld

Kriminalroman | Spiegel-Bestseller-Autorin der "Ruhrpott-Saga"

Kriminalinspektor Carl Bruns, Band 1

Eine Frau, die sich in der Nachkriegszeit einen Platz im Leben erkämpft, ein Mann, der gegen das Unrecht kämpft und ein historischer Kriminalfall, der auf Tatsachen beruht.

Der erste große Spannungsroman der SPIEGEL-Bestsellerautorin Eva Völler  – authentisch, aufwühlend und packend.

Ruhrgebiet, 1948. Der Kriminalbeamte Carl Bruns arbeitet für die Abteilung Kapitalverbrechen im Essener Polizeipräsidium, nachdem er während der Nazizeit seinen Beruf nicht ausüben konnte. Im Zuge von Mordermittlungen erfährt er von einer grauenvollen Bluttat, die sich drei Jahre zuvor gegen Kriegsende ereignet hat. Während er dem flüchtigen Täter von damals nachspürt, geschehen weitere Morde. Erst allmählich erkennt Carl Bruns, dass sie Teile eines tödlichen Puzzles sind. Nicht nur er selbst gerät dabei ins Fadenkreuz des Mörders, sondern auch die Frau, die er liebt – die verwitwete Krankenschwester Anne, die verzweifelt an eine bessere Zukunft für sich und ihre Schwestern glaubt. Doch Anne hütet ein düsteres Geheimnis, von dem auch Carl nichts ahnt …

Ein spannender historischer Krimi der Nachkriegszeit

Ein historischer Kriminalfall mit einem charismatischen Ermittler vor dem Hintergrund des in Trümmern liegenden Ruhrgebiets. Der Krimi spielt im Jahr 1948 zu einer Zeit, als die Verantwortung für Polizei und Justiz langsam wieder in die Hände der deutschen Behörden zurückgelangt. Doch entnazifiziert sind diese noch lange nicht.

»Nach dem zweiten Weltkrieg wurden zahlreiche Ämter in Justiz und Verwaltung wieder mit ehemaligen Nazis besetzt. Als Juristin wollte ich wissen, wie es dazu kommen konnte; noch mehr aber, wie davon Betroffene - sowohl Täter als auch Opfer - einander später in ihrem Alltag begegnet sind.« Eva Völler über Helle Tage, dunkle Schuld

Der Spannungsroman beruht in Teilen auf einem wahren Fall und ist der Auftakt zu einer Krimi-Reihe.

Lieferstatus: Lieferzeit 1-2 Tage Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands Lieferung & Versand
Paperback16,99 €*

"Ziemlich packend, gut und wichtig, dieser Plot, stimmig gewebt von der ehemaligen Richterin Eva Völler - die bei aller historisch toll recherchierter Polit-Stimmung auch die Liebe nicht vergisst…"

DONNA Buchclub
01. Oktober 2023

"Mit viel Fingerspitzengefühl bei der Figurenzeichnung wird ein Stück deutscher Geschichte, das in Teilen auf wahren Begebenheiten beruht, sehr lebendig.“

Bielefelder
18. Oktober 2023

"Kriminalromane können spannend sein und zugleich unterhaltsam Geschichte vermitteln. Dieses Buch wirft einen hochinteressanten Blick in die junge, deutsche Nachkriegsgeschichte, in der es um pure Existenzsicherung ging, aber auch um die Frage, wie unter der Last persönlicher und kollektiver Schuld ein Neubeginn gelingen kann."

…GESUNDHEIT!
26. Oktober 2023

"Die Autorin verquickt auf hervorragende Weise eine Mordermittlung aus dem Ruhrgebiet im Jahr 1948 mit der Aufklärung eines Massakers an Zwangsarbeitern in Essen kurz vor dem Zusammenbruch des Naziregimes. […] Ein fantastisches Buch!"

Westfälische Nachrichten
04. November 2023

"Spannender Auftakt zu einer historischen Krimiserie in der Nachkriegszeit. Sehr aufwühlend."

Mainhattan Kurier
08. November 2023

Alle Bücher der Serie

Zur Serie

Ähnliche Titel

Neu
Tanzpalast
Harald Gilbers

Tanzpalast

Taschenbuch12,99 €*
Evas Rache
Thomas Ziebula

Evas Rache

Gebundene Ausgabe24,00 €*
Wintergrab
Miriam Rademacher

Wintergrab

E-Book4,99 €*
Scherbentod
Miriam Rademacher

Scherbentod

E-Book4,99 €*
Sommermord
Miriam Rademacher

Sommermord

E-Book4,99 €*
Mehr anzeigenAlle ansehen

Bibliographie

  • Verlag: Droemer TB
  • Erscheinungstermin: 02.10.2023
  • Lieferstatus: Lieferzeit 1-2 Tage
  • ISBN: 978-3-426-30944-5
  • 400 Seiten
  • Reihe: Kriminalinspektor Carl Bruns